Facebook

Von der  ECHINGER BLASKAPELLE

                                   zu  SYMPHONISCHES BLASORCHESTER ECHING

 

Als offizielles Gründungsdatum des Musikvereins kann der 23. Mai 1980 gelten. An diesem Datum wurde eine Gruppe von etwa 20 jungen Musikern zu einem Verein zusammengeführt. Den von den zukünftigen Mitgliedern gewählten  Vorsitzenden Herren Robert Hilz und Dr. Stefan Maidl gelang es, als Dirigenten den  Münchner Kapellmeister Herrn Richard Dändler zu verpflichten.

 

Am 2. September 1980 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister als gemeinnütziger Verein, und ab 1. Januar 1984 ist die Echinger Blaskapelle Mitglied beim Musikbund von Ober- und Niederbayern. Konsequentes, fleißiges Üben führte bald zu verschiedenen Auftritten bei Festen der Gemeinde und Kirchen und zum ersten Konzert am 6.März 1982.

 

Die Anzahl der Musikanten stieg kontinuierlich und somit auch die instrumentale Ausstattung des Orchesters. Richard Dändler übergab den Dirigentenstab 1985 an Michael Kummer, ein erfahrener junger Dirigent mit neuen Impulsen und Ideen. So erfolgte in der Zukunft mit jedem neuen Orchesterleiter ein ständiger Aufschwung im Können, Kennenlernen und Erarbeiten unterschiedlicher Blasmusik.

 

Hier die Dirigenten im Laufe der Jahrzehnte:

1980 - 1985  Richard Dändler

1985 - 1992  Michael Kummer           2. Dirigent für Kleinbesetzung:  Peter Schmitzer ab 1989

1992 - 1997  Robert Liebl                 2. Dirigent für Kleinbesetzung:  Michael Widmann ab 1997 

1997 - 2004  Tammo Wästhoff

2004 - 2006  Heinz Keimeier

2006 - 2008  Fabian Schmidt

2008 - 2010  Rudi Schäufler

2010 - dato   Fabian Schmidt

 

Durch die Unterschiedlichkeit des Repertoires bei der Abdeckung der verschiedenen Aufgaben der Echinger Blaskapelle ergab sich zwangsläufig eine Teilung der Musiker in zwei Gruppen:

Das große Orchester und die Kleinbesetzung, wobei viele Musiker in beiden Gruppen spielen.

Das große Orchester mit seinem erweiterten Instrumentarium hat nunmehr etwa 50 Musiker und trägt seit 2010 den Namen SYMPHONISCHES BLASORCHESTER ECHING

 

Dieses gibt in der Regel zwei bis drei Konzerte im Jahr: Ein Frühjahrs- und ein Herbstkonzert sind Standard. Ãœber die Termine und das Programm kann man sich an anderer Stelle in dieser Homepage informieren. Personen die Genaueres über das Orchester wissen und eventuell sogar mitspielen möchten, können sich an obiger Adresse an unseren Vorstand wenden und eventuell auch einer "Schnupperprobe" beiwohnen.

 

Die Kleinbesetzung tritt mit 8 bis 20 Musikern zu besonderen Anlässen und Festen auf.

Seit Juli 2014 freuen wir uns auch über ein Ehrenmitglied und Ehrenvorstand in unseren Reihen. Dies ist unser allgeschätzter  langjähriger Vorstand und Tenorhornist Peter Hübner (verst.12/2016).